July 06, 2015

Weblog der Fachschaft Informatik

Fachschaft geschlossen vom 27.7. bis 16.8.

Weblog der Fachschaft Informatik

Hallo alle zusammen,

ab Ende des Monats finden in 48-4 Umbaumaßnahmen statt, von denen auch wir als Fachschaft betroffen sind. Deswegen sind die Fachschaftsräumlichkeiten (GmF, Sofaraum, Gruft) vom 27.7. bis voraussichtlich zum 16.8. geschlossen, ebenso ist der Seminarraum nicht als Lernraum nutzbar. In dieser Zeit sind wir nur per Mail zu erreichen.
Solltet ihr Altklausuren benötigen, die ihr nur in der FS erhalten könnt, steht euch in diesem Zeitraum ein Terminal im SCI zur Verfügung.

Nach dem Umbau findet ihr uns in 48-463/464. Dieser Raum ist dann die neue GmF, in der ihr wie gewohnt uns, unsere Serviceleistungen und Getränke, Süßkram, Kaffee, Altklausuren, usw. finden könnt.

Viele Grüße,
Eure Fachschaft

July 03, 2015

Guenther Noack

Deep Dream

Guenther Noack

From the Google Research Blog: DeepDream - a code example for visualizing Neural Networks — it's available with source code to play around with now.

On Social Networks, pictures generated with DeepDream are now popping up under the hashtag #DeepDream. The DeepDream pictures generated from fractals by Bernard Geiger are very nice, for instance.

previously on the Google Research Blog: Inceptionism - going deeper into Neural Networks

June 24, 2015

A little-known SSH trick: when using key-based authentication, you can restrict the things that each key is allowed to do on the server side, by attaching a set of rules to the key in ~/.ssh/authorized_keys2.

For example, with the following key, you can only get a port forward to port localhost:8118 on the server side.

# One key per line, with space-separated fields:
# options, keytype, base64-encoded-key, comment
no-pty,no-agent-forwarding,no-X11-forwarding,permitopen="localhost:8118" ssh-rsa BLAH...

There are many more options available, which can be read up in the corresponding section in the man page.

Why would you do that?

In short: Principle of Least Privilege.

This is good for keys that are stored in higher risk places, such as keys used for not manually supervised automated tasks or on devices that can get lost or stolen easily. In that case, the loss of the key only grants limited capabilities to a third person getting access to it.

June 23, 2015

Guenther Noack

Frameworks

Guenther Noack

When you're using a library, you have a box.
When you're using a framework, you're in the box.

June 19, 2015

The following two pre-relases of KBibTeX are now available:

Read more... )

comment count unavailable comments

June 06, 2015

Git hooks are a great way to automate your workflow and to check for faulty commits. I am using them to prevent work-in-progress commits to the master branch (i.e. commits with a line starting with the string WIP) . But wait – this script differs from the sample found in .git/hooks/pre-commit.sample in two ways:

  1. Only pushes to special heads are inspected. This still allows you to backup your WIP commit on the remote server or to share it with your colleagues but prevents integration into the master branch.
  2. Only commits which would actually be merged into the master are checked – and not all commits ever pushed. This way, even when a WIP commit was pushed to the master in the past, the script does not prevent you from pushing new commits. The pre-commit.sample would explicitly disallow that.

We have two staging areas in our development environment: All pushes to ready/<any name> or directPatch/<any name> trigger our continuous integration process and eventually merge the changes into our master (which you cannot push to directly). Pushes to <developer acronym>/<any name> are always allowed and do not trigger any merging. So we want to check only the pushes to ready and directPatch. Of course, you might want to adapt the script to your needs:

  1. Changing the heads to be checked – see line 24
  2. Changing the word to look for – see line 40

The following hook can be activated by storing it in the file <your repository>/.git/hooks/pre-commit (no file extension)

#!/bin/sh

# This hook is called with the following parameters:
#
# $1 -- Name of the remote to which the push is being done
# $2 -- URL to which the push is being done
#
# Information about the commits which are being pushed is
# supplied as lines to the standard input in the form:
#
#   <local ref> <local sha1> <remote ref> <remote sha1>
#
# This sample shows how to prevent push of commits where the
# log message starts with "WIP" (work in progress) and is pushed
# to a refs/heads/ready or refs/heads/directPatch

remote="$1"
url="$2"

z40=0000000000000000000000000000000000000000

IFS=' '
while read local_ref local_sha remote_ref remote_sha
do
	if [[ $remote_ref != refs/heads/ready/* ]] && [[ $remote_ref != refs/heads/directPatch/* ]]
	then
		# Do not check the WIP
		continue
	fi

	if [ "$local_sha" = $z40 ]
	then
		# Handle delete
		:
	else
		# Only inspect commits not yet merged into origin/master
		range="origin/master..$local_sha"

		# Check for WIP commit
		commit=`git rev-list -n 1 --grep '^WIP' "$range"`
		if [ -n "$commit" ]
		then
			echo "Found WIP commit in $local_ref: $commit, not pushing."
			exit 1
		fi
	fi
done

exit 0

June 03, 2015

Weblog der Fachschaft Informatik

[Events] Fahrradtour zum Gelterswoog

Weblog der Fachschaft Informatik

Hallo Leute,

es ist wieder so weit!

Das nächste Event findet statt und wir wollen mit euch den Sommer begrüßen. Dazu haben wir geplant eine Fahrradtour zum Gelterswoog zu machen und dort bei einem gemütlichen Picknick und dem einen oder anderen Schluck Bier einen angenehmen Nachmittag zu verbringen. Dazu treffen wir uns am Sonntag (07.06) um 11 Uhr an der Uni. Falls ihr vorher noch Hilfe braucht um euer Fahrrad auf Vordermann zu bringen, könnt ihr ab um 10 vorbei kommen.

Also entstaubt eure Fahrräder, bringt sie auf Vordermann, packt euch was zu Essen und Trinken ein und freut euch auf die Fahrradtour.

Für die Fahrradtour braucht:

  • - ein Fahrrad, Wasser oder etwas zum Trinken für die Fahrradtour
  •  - Picknick-Essen und & Trinken
  •  - 3 € für den Eintritt zum Gelterswoog

June 02, 2015

After a long time since the last release (13 months ago), I am currently working towards a number of releases for KBibTeX.

Read more... )

comment count unavailable comments

May 01, 2015

Weblog der Fachschaft Informatik

Neuer Fachschaftsrat

Weblog der Fachschaft Informatik

Auf der vergangenen Vollversammlung am 30. April wurden die folgenden Personen zum neuen Fachschaftsrat gewählt:

  • Rouven Bauer
  • Lisa Busser
  • Šandor Dalecke
  • Sarah Dossinger
  • Markus Fögen
  • Patrick Hansert
  • Marc Hauer
  • Philipp Schmitt
  • Marco Stricker

Wir danken allen, die uns ihr Vertrauen ausgesprochen haben.
Im direkten Anschluss an die Vollversammlung fand die Konstituierendensitzung statt, auf der die Referate neu verteilt wurden. Eure aktuellen Referenten könnt ihr wie gewohnt unter Fachschaft einsehen.

April 29, 2015

Using the client $client = new Client(); $client->setUri('unix:///run/docker.sock:/v1.13/version'); $client->setOptions(array( 'maxredirects' => 0, 'timeout' => 30 )); $response = $client->send(); echo $response->getContent(); {"ApiVersion":"1.14","Arch":"amd64","GitCommit":"fa7b24f","GoVersion":"go1.3.1","KernelVersion":"3.16.1-1-ARCH","Os":"linux","Version":"1.2.0"} Using the socket $uri = new [...]

April 27, 2015

GPG can be used as SSH agent, which allows you to store your keys on a smartcard rather than on a (easy to compromise) computer. This is how it's done.

I'm assuming the smartcard is already set up. To try, ask GPG to print out information about the smartcard:

gpg --card-status

Set up the server side

Register your key on the machine you want to log in to.

gpgkey2ssh $KEYID | ssh user@host 'cat >> .ssh/authorized_keys2'

(You may want to use an intermediate file if you need further editing to the list of authorized keys, e.g. for restriction on what they key is allowed to do.)

Set up the client side

Enable SSH support in GPG agent

echo enable-ssh-support >> $HOME/.gnupg/gpg-agent.conf
gpg-connect-agent /bye  # restart agent

In your shell, set the SSH agent environment variables, so that SSH knows how to talk to the GPG agent. (This is also documented in the gpg-agent man page.)

unset SSH_AGENT_PID
export SSH_AUTH_SOCK=$HOME/.gnupg/S.gpg-agent.ssh

You may want to put this into your .bashrc.

Is this even a good idea?

Some relevant questions:

  • Do you trust gpg-agent more than ssh-agent?
    • Do you trust it enough to tunnel it to remote hosts? (If you're using SSH agent forwarding)
  • Do you want to plug in your PGP keys and enter the PIN when doing SSH autentication? (If you're storing them on the same card; avoiding unnecessary exposure seems like a good idea.)

You can compare the source code here:

April 17, 2015

Weblog der Fachschaft Informatik

Glühweinwanderung

Weblog der Fachschaft Informatik

Dies ist die diessemestrige Route, die der Glühweinwagen genommen hat:
Link zum Track

Wie jedes Semester war die Glühweinwanderung zum Humbergturm auch dieses mal ganz großes Kino. Mit dem sanierten Glühweinwagen, dessen Features dieses mal getestet wurden und welche zur nächsten GwwzHt noch ausgebessert werden, haben wir dieses mal einen recht schönen, wenn auch nicht sonderlich direkten Weg gewählt, der mir persönlich sehr gut gefallen hat.

GwwzHt SS15

April 10, 2015

Weblog der Fachschaft Informatik

Scotland Yard 3.3 Rev. B

Weblog der Fachschaft Informatik

Die Bilder vom Scotland Yard 3.3 Rev. B am gestrigen Tage sind online =]

http://ewoche.de/galleries/9022/27/
(login erforderlich)

April 09, 2015

Weblog der Fachschaft Informatik

Vollversammlung

Weblog der Fachschaft Informatik

Liebe Informatiker,

hiermit laden wir euch sehr herzlich zur Vollversammlung der Studierendenschaft des Fachbereichs Informatik am Donnerstag, den 30. April, um 15:30 Uhr in 42-110 ein.

Tagesordnung:

  1. Festlegung der Tagesordnung
  2. Mitteilungen
  3. Rechenschaftsbericht des FSR
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung des FSR
  6. Neuwahlen des FSR (nach §46.2 der Wahlordnung der verfassten Studierendenschaft)
  7. Verschiedenes
  8. Ausgabe der Bestechungsschokolade

Du hast Interesse, Mitglied des FSR zu werden oder ein Referat zu übernehmen? Oder du weißt gar genau die richtige Person für einen solchen Job? Dann trage es einfach noch bis zu VV in unser Kluengel ein!

Im Anschluss findet die Konstituierendensitzung statt.

March 30, 2015

Weblog der Fachschaft Informatik

Neues Klausurausleihesystem endlich online!

Weblog der Fachschaft Informatik

Was lange währt wird endlich gut – nach viel Arbeit und unzähligen Arbeitsstunden ist das neue Klausurausleihesystem endlich online! Ab sofort müsst ihr nicht mehr (oder nur noch in seltenen Fällen) in der Fachschaft vorbei schauen, um Klausuren auszuleihen, sondern könnt dies bequem von euren eigenen Geräten aus tun.

Im Uninetzwerk oder über VPN könnt ihr unter http://kai.cs.uni-kl.de bequem unseren kompletten Fundus an Altklausuren und Prüfungsprotokollen durchforsten und euch die gewünschten Altklausuren herunterladen und selbst ausdrucken. Bei manchen Dokumenten findet ihr den Hinweis “Nur auf Papier” – für diese Klausuren müsst ihr leider weiterhin in der Fachschaft vorbeikommen und könnt sie euch dort über ein Terminal im SCI ausdrucken.

Alle weiteren Informationen findet ihr wie gehabt unter Prüfungsvorbereitung.

February 23, 2015

Weblog der Fachschaft Informatik

Das Eventreferat präsentiert: Powerpoint Karaoke

Weblog der Fachschaft Informatik

Du kennst das: Man sitzt in einer Vorlesung und der Dozent liest nur seine Folien ab? Du erfährst nichts weiter und hast das Gefühl, dass der Vortragende auch nicht mehr vom Thema weiß als die Folien hergeben?
Sicher hast du dir auch schonmal gedacht, dass du das besser kannst: Hier ist deine Gelegenheit!

Du kriegst eine dir unbekannte Powerpoint Präsentation über ein dir bis dahin unbekanntes Thema. Du hast 5 Minuten Vorbereitungszeit dir die Folien selbst durchzulesen und sie daraufhin dem Publikum zu präsentieren!

Kannst du es besser als mancher Dozent?

Termin: 25.02.1015
Uhrzeit: 19 Uhr
Ort: 48-462 (Seminarraum)

Wir bitten um vorherige Anmeldung unter: http://doodle.com/ry4za47dvzg2zrtg

Für Essen und Getränke ist gesorgt!

Weblog der Fachschaft Informatik

Referate und Fachschaftsrat

Weblog der Fachschaft Informatik

Studienberatung, Altklausurausleihe, Vorlesungsumfrage, Getränkeverkauf – dies sind nur ein paar der Serviceleistungen, die die Fachschaft euch bietet.

Du findest den Service gut, den die Fachschaft bietet und möchtest aktiv daran teilhaben, dass er auch in Zukunft weiter angeboten werden kann oder ihn gar verbessern? Dann trage dich doch einfach als Interessent für ein Referat und/oder als Bewerber für einen Posten im Fachschaftsrat in unser Kluengel ein. Das Eintragen in das Etherpad ist selbstverständlich unverbindlich.

Der Fachschaftsrat wird wie gewohnt auf der kommenden Vollversammlung im Sommersemester, voraussichtlich Anfang Mai, von der Studierendenschaft des Fachbereichs Informatik gewählt. Die Referatsinhaber werden dann von diesem neuen Fachschaftsrat auf der Konstituierendensitzung gewählt und eingesetzt.

February 20, 2015

Philipp Hasper

Google vs. Glass

Philipp Hasper

Google about the Glassware Store: "A description for this result is not available because of this site's robots.txt"

 

February 14, 2015

... I didn't have the time to build it up to scale or paint it.

Dieses Jahr kann ich mich eigentlich nicht über den Radiowecker beschweren, weil er mittlerweile durch mein Smartphone abgelöst wurde. Da wird man dann auch am 14.2 angenehm von AC⚡DC geweckt.
Ansonsten ist im letztes Jahr einiges passiert. Ich war viel unterwegs und habe eine Menge gespielt. Hier mal ne kurze Liste:

  • GPN 2014
  • MRMCD 2014
  • 31C1
    • Es gab wieder eine Seidenstrasse mit Zählrohr
    • Und ich durfte auch wieder Werbung für die Seidenstrasse machen.
  • Außerdem habe ich ein schönes ESP8266-Devboard gebaut. Ein fork von esptool gibt es dafür auch schon. Eine ausführliche Anleitung oder ein vielleicht sogar ein komplett Paket mit Toolchain und Beispielen kommt in naher Zukunft.
  • Nicht zuletzt habe ich endlich ein digitales Oszi. Ein Rigol 1054Z. Ein super Teil, funktioniert einwandfrei und ist jeden Euro wert.

Zum Abschluss gibt es noch einen schönen Web-Comic über den ich die Tage gestolpert bin.

So damit ist meine Webseite jetzt offiziell 9 Jahre alt.

Ansonsten wünsche ich allen ein schönes 2015 !
Gruß Sebastian

February 11, 2015

Weblog der Fachschaft Informatik

Ihr habt gewählt…

Weblog der Fachschaft Informatik

…oder zumindest klägliche 6,9% der 944 Wahlberechtigten von euch haben dies getan. Am 3. und am 4. Februar hattet ihr die Möglichkeit, eure studentischen Vertreter im FBR (Fachbereichsrat) und Senat sowie die Mitglieder des Stupa (Studierendenparlament) zu wählen.

Als FBR-Vertreter habt ihr Sarah Dossinger, Markus Fögen, Jonas Merkel und Maximilian Philipps euer Vertrauen ausgesprochen, als Ersatzmitglieder wurden Patrick Hansert, Bo Heck, Johannes Sereika und Marvin Petersen (in dieser Reihenfolge) gewählt.
Mit 6,9% lagen wir übrigens (traurigerweise) nach den Fachbereichen Mathematik (17%) und Physik (8,03%) auf dem dritten Platz, was die Wahlbeteiligung anging. Aus dem Fachbereich Architektur schaffte es gar nur eine einzige Person, eine gültige Stimme abzugeben.

Eure neuen Senatsvertreter sind Arno Hornberg, Klemens Schmitt, Florian Schwahn sowie Mara Trotzki.

Die (vorläufigen) Wahlergebnisse der StuPa-Wahl könnt ihr auf dessen Internetseite einsehen.

Wer macht mit?